Himbeerrolle

Himbeerrolle

Ist schon beste Kaffee-und-Kuchen-Zeit? Die Himbeerrolle ist ein idealer ganzjähriger Begleiter zum Nachmittagskaffee. Ich genieße sie bereits seit Jahren bei meiner Schwiegermutter und heute habe ich mich das erste Mal selbst herangetraut – zu was für Mitteln man in Zeiten von Corona gezwungen wird, um an seinen Lieblingskuchen zu kommen. Sie ist mir gelungen und deswegen teile ich gerne das Rezept mit euch.

Ein idealer Begleiter der besten Kaffee-und-Kuchen-Zeit ...

Himbeerrolle - Zutaten für 4 Personen

  • 50 g MehlHimbeerrolle
  • 20 g Stärke
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Becher Sahne
  • 300 g Himbeeren

Himbeerrolle - die Zubereitung

  • Ofen bei Ober-/Unterhitze auf 240 Grad vorheizenHimbeerrolle
  • Mehl und Stärke mischen
  • Eier trennen
  • Eigelb mit Zucker schaumig schlagen
  • Eiweiß steif schlagen
  • Eiweiß unter die Eigelbmasse heben
  • Das Mehl-Stärke-Gemisch reinsieben
  • Den Teig auf Backpapier auf Backblech glatt streichenHimbeerrolle
  • 5 Min backen
  • Geschirrhandtuch auf Tisch legen
  • Etwas Zucker auf das Geschirrhandtuch
  • Teig auf das Geschirrhandtuch legen, dafür Blech geschickt drehen
  • Nasses Geschirrhandtuch auf das Backpapier legen
  • Nach ca. 5 Min Backpapier abziehen
  • Himbeeren auf den Teig verteilen
  • Sahne darauf verteilen
  • Von längerer Seite her aufrollen
  • Kaffee kochen und gemeinsam mit der Himbeerrolle genießenHimbeerrolle mit Kaffee

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Axel

    Das sieht ja alles sehr gut aus, ladet uns doch nach Corona mal zum Essen ein

    1. brixendorf

      Lieber Acki,
      sehr gerne – ihr seid uns herzlich willkommen, wenn es wieder möglich ist.

  2. Axel

    Zum Nachtisch bitte die himbeerrolle

    1. brixendorf

      Klar Acki, es gibt eine extra große Himbeerrolle

  3. Axel

    Guten Morgen, danke für die köstliche Himbeerrolle

    Gruss an Achim

    1. brixendorf

      Lieber Acki,
      immer wieder gerne.
      Grüße an Geli

Schreibe einen Kommentar