You are currently viewing Klettern und Genießen rund um Buis-les-Baronnies

Klettern und Genießen rund um Buis-les-Baronnies

Buis-les-Baronnies lädt zum Verweilen ein, doch so schön es dort ist, so gut ist der Ort auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

Kletter- und Genießerausflüge sind wunderbar möglich und so war mir schnell klar, Klettern und Genießen rund um Buis-les-Baronnies wird die erste Karte sein, die ich in Angriff nehme.

Der geeignete Kartenausschnitt ist schnell gefunden, die Kletterfelsen sind durch schwarze Kreise mit Nummern und die Weingüter durch blaue Kreise mit Nummern anschließend gekennzeichnet.

Jede Nummer steht für einen bzw. die Nummer 3 sogar für zwei Beiträge meines Blogs. Einfach in der Liste anklicken und schon bist du beim dazugehörigen Beitrag.

Ein großer Kartenausschnitt – zu groß?

Es ist eine Frage der persönlichen Vorlieben.

In einigen Kletterurlauben sind wir von Buis-les-Baronnies aus zu den Dentelles de Montmirail gefahren, in anderen haben wir uns mit Blick auf eine kürzere Anfahrt zum Klettern in Vacqueyras einquartiert.

Beides ist möglich und beides macht aus einer individuell gewählten Perspektive Sinn. Auf jeden Fall bleibt es Klettern und Genießen rund um Buis-les-Baronnies für mich.

Auf jeden Fall habe ich mich für diese Karte entschieden, das Klettern an den Dentelles als Alternative rund um Buis einzutragen, denn wir haben das oft so gemacht. Das hängt damit zusammen, dass ich Buis zum Verweilen mag und mir außerdem dadurch das Umziehen in eine neue Unterkunft erspare.

Die Karte

Die Kletterfelsen sind durch schwarze Kreise mit Nummern und die Weingüter durch rote Sterne mit Nummern gekennzeichnet.

Jede Nummer steht für einen Beitrag bzw. die Nummer 3 für zwei Beiträge meines Blogs, die ihr durch anklicken des Textes erreicht.

Klettern und Genießen rund um Buis-les-Baronnies

Klettern rund um Buis-les-Baronnies – eine weitere Karte

Neben den hier vorgestellten Klettergebieten hat die Region noch einiges mehr im Angebot, die dazu auch nur wenige Autominuten entfernt liegen. Wer ein wenig Wandern nicht scheut, kann drei der Klettergebiete sogar autofrei erreichen.

Die Kletterfelsen, die mit einem Fußweg von Buis zwischen 20 und 45 Minuten erreichbar sind, sind Ubrieux, Aiguille des Buis und der Rocher de Saint-Julien.

Alle auf der folgenden Karte befindlichen Kletterfelsen locken mit einem wunderschönen Angebot der Rubrik Klettern bis 6a+.

1 Rocher de Saint Julien

2 Aiguille des Buis

3 Ubrieux – Klettern in Ubrieux – Frisson pour une jeune fille (6a+)

4 Baume Rousse – Klettern in Baume Rousse bis 6a+

5 Baume Noir

Schreibe einen Kommentar